Editoren

Redaktionsausschuss:

Der Redaktionsausschuss hat die Aufgabe zur Vorgabe und Begleitung der strategischen Zielstellungen und Entwicklung der Zeitschrift „Hydrologie und Wasserbewirtschaftung, HyWa“, zur Unterstützung und Beratung der HyWa-Redaktionsleitung sowie zur Zusammenarbeit mit den Assoziierten Editoren.

Herausgeber der HyWa ist im Auftrag der gewässerkundlichen Fachverwaltungen des Bundes und der Länder die Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) und daher setzten sich die Mitglieder aus Mitarbeitern von Landesdienststellen, aus Bediensteten von Universitäten sowie Forschungseinrichtungen als auch seitens Bundeseinrichtungen zusammen.

  • Prof. Dr. Axel Bronstert, Universität Potsdam
  • Prof. Dr.-Ing. Markus Disse, Technische Universität München
  • Stephanie Gudat, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft,
    Küsten- und Naturschutz
  • Prof. Dr. Bruno Merz, Deutsches GeoForschungsZentrum, Potsdam
  • Dr. Volker Mohaupt, Umweltbundesamt
  • Dr. Heike Puhlmann, Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt, Freiburg
  • Prof. Dr. Britta Schmalz, Technische Universität Darmstadt
  • Dr. Natalie Stahl-van Rooijen, Bayerisches Landesamt für Umwelt
  • Sebastian Wrede, Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Redaktion:

  • Dr. rer. nat Thomas Lüllwitz, Schriftleitung

Herausgeber:

  • Bundesanstalt für Gewässerkunde, im Auftrag der Fachverwaltungen des Bundes und der Länder
  • ISSN 1439-1783

Assoziierte Editoren:

Die Mitglieder der Assoziierten Editoren unterstützen die Redaktion im Peer-Review Prozess (Blind Peer-Review) mit der Erstbegutachung von eingereichten Manuskripten. Nach erfolgter Anfrage zur Beurteilung eines Manuskriptes erfolgt mit der Bewertung im positiven Fall die Nennung von zwei unabhängigen, fachlich geeigneten Gutachtern, die dann die Redaktion anpricht. Die Berufung in den Kreis der Assoziierten Editoren erfolgt in Absimmung mit dem Redaktionsausschuss durch die Redaktionsleitung.

  • Prof. Dr.-Ing. Jens Bender, Duale Hochschule Baden-Württemberg
  • Prof. Dr. Günter Blöschl,Technische Universität Wien
  • Prof. Dr. Markus Casper, Universität Trier
  • Prof. Dr. Bernd Cyffka, Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt
  • Norbert Demuth, Landesamt für Umwelt Rheinland-Pfalz, Mainz
  • Dr. Svenja Fischer, Ruhr-Universität Bochum
  • Prof. Dr.-Ing. Uwe Haberlandt, Universität Hannover
  • Dr. Dr. Dietmar Mehl, biota GmbH
  • Prof. Dr. Lucas Menzel, Universität Heidelberg
  • Prof. Dr. Konrad Miegel, Universität Rostock
  • Prof. Dr. Günter Meon,Technische Universität Braunschweig
  • Prof. Dr. Elisabeth I. Meyer, Universität Münster
  • Prof. Dr. Heribert Nacken, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
  • Dr. Enno Nilson, Bundesanstalt für Gewässerkunde, Koblenz
  • Angela Pfister, Emschergenossenschaft
  • Dr. Ina Pohle, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Berlin
  • Prof. Dr. Frido Reinstorf, Hochschule Magdeburg-Stendal
  • Prof. Dr. Benny Selle, Beuth Hochschule
  • Prof. Dr. Benedikt Toussaint, Taunusstein
  • Prof. Dr. Markus Weiler, Universität Freiburg
  • Prof. Dr. Rolf Weingartner, Universität Bern                         (Stand: Februar 2022)