Hydrologische Untersuchungen zur Bewertung der Leistungsfähigkeit von Mulden-Rigolen-Systemen unter Berücksichtigung prognostizierter klimatischer Entwicklungen

Hydrologie und Wasserbewirtschaftung 61. Jahrgang 2017, Heft 1, Februar 2017

Hydrologie und Wasserbewirtschaftung 61. Jahrgang 2017, Heft 1, Februar 2017

Autorin/Autor:
Frido Reinstorf, Jan Ohme, Martin Scheinert, Andrea Heilmann

Schlagworte:
Mulden-Rigolen-System, Klimawandel, Regenwasserversickerung, Abflussbildung

Zitierung:
Reinstorf, F., Ohme, J., Scheinert, M., Heilmann, A. (2017): Hydrologische Untersuchungen zur Bewertung der Leistungsfähigkeit von Mulden-Rigolen-Systemen unter Berücksichtigung prognostizierter klimatischer Entwicklungen – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 61, (1), 27-35; DOI: 10.5675/HyWa_2017,1_2

Berücksichtigung von Starkregenereignissen in der saisonalen Hochwasserstatistik mit Hilfe statistischer Mischungsmodelle
Beeinflussung von Quelleinzugsgebieten durch Forststraßen und Waldwirtschaft mit besonderem Schwerpunkt auf Karstgebiete – eine Literaturstudie für die Praxis