Aufklärung der Ursachen zur Phosphorbelastung des oberflächennahen Grundwassers im hydraulischen Zustrom zum Arendsee in der Altmark

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
Jahrgang, Heft 1,
Februar 2018

Autorin/Autor:
Stephan Hannappel, Claudia Köpp & Elzbieta Rejman-Rasinska

Schlagworte:
Grundwasser, Phosphor, Arendsee, Klarwerk, Abwasser, Verregnung

Zitierung:
Hannappel, S., Köpp, C., Rejman-Rasinska, E. (2018): Aufklärung der Ursachen zur Phosphorbelastung des oberflächennahen Grundwassers im hydraulischen Zustrom zum Arendsee in der Altmark – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (1), 25-38; DOI: 10.5675/HyWa_2018,1_2

25 Jahre Fließgewässerrenaturierung an der mecklenburgischen Nebel: Auswirkungen auf den ökologischen Zustand und auf regulative Ökosystemleistungen
Räumliche und zeitliche Variabilität der Wassermenge und Wasserqualität des Thi-Vai-Einzugsgebietes in Südvietnam – Datenanalyse eines Monitoringprogramms