Vorkommen von Tierarzneimitteln im oberflächennahen Grundwasser unter Standorten mit hoher Viehbesatzdichte in Deutschland

Hydrologie und Wasserbewirtschaftung 58. Jahrgang, Heft 4, August 2014

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
58. Jahrgang, Heft 4,
August 2014

Autor/Autorin: 
Stephan Hannappel, Frederike Balzer, Joost Groeneweg, Sebastian Zühlke und Dietrich Schulz

Schlagworte: 
Antibiotika, Deutschland, Grundwasser, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Tierarzneimittel, Sulfadiazin, Sulfadimidin, Sulfamethoxazol, Sulfonamide

Zitierung:
HANNAPPEL, S., F. BALZER, J. GROENEWEG, S. ZÜHLKE & D. SCHULZ (2014): Vorkommen von Tierarzneimitteln im oberflächennahen Grundwasser unter Standorten mit hoher Viehbesatzdichte in Deutschland. – Hydrologie und Wasserbewirtschaftung 58 (4), 208–220; DOI: 10.5675/HyWa_2014,4_1

 

Skalen, Schwerpunkte, Rückkopplungen und Herausforderungen der ökohydrologischen Forschung in Deutschland
Potentiale für den Einsatz von Nährstoff-Filtersystemen in Deutschland zur Verringerung der Nährstoffeinträge in Oberflächengewässer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.