Nachwuchspreis Hydrologie 2016

Forschung für die Praxis

HyWa-MarginalspalteGesucht werden Fachartikel junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu aktuellen hydrologischen/wasserwirtschaftlichen Fragestellungen der operationellen Hydrologie im deutschsprachigen Raum. Die Manuskripte müssen einen deutlichen Praxisbezug und innovative Lösungsansätze beinhalten. Nur bisher unveröffentlichte Arbeiten können eingereicht werden. Ein Gutachtergremium wird die Manuskripte bewerten. Das für den Preis ausgewählte Manuskript wird in der Fachzeitschrift Hydrologie und Wasserbewirtschaftung (HyWa) veröffentlicht. Die Hauptautorin bzw. der Hauptautor des besten Manuskripts wird eingeladen, 2016 an der World Water Week in Stockholm teilzunehmen. Die Reise- und Aufenthaltskosten hierfür werden vom deutschen IHP/HWRP-Sekretariat übernommen.

Unabhängig von der Preisvergabe werden alle eingereichten Manuskripte – vorbehaltlich eines positiven Peer-Review – in der HyWa veröffentlicht.

Bitte reichen Sie Ihre Arbeit bis zum 15. Dezember 2015 ein (strigel@bafg.de). Die Autorenrichtlinien für das Layout des Manuskripts können hier heruntergeladen werden.