Ein Ansatz zur Validierung von Klimamodelldaten als Basis für die Interpretation von wasserwirtschaftlichen Klimafolgenabschätzungen in Niedersachsen

Hydrologie und Wasserbewirtschaftung 59. Jahrgang, Heft 4, August 2015

Hydrologie und Wasserbewirtschaftung
59. Jahrgang, Heft 4,
August 2015

Autorin/Autor:
Uwe Petry, Jörg Dietrich, Kristian Förster, Markus Wallner, Christian Berndt, Günter Meon und Uwe Haberlandt

Schlagworte:
CLM, Klimafolgenabschätzung, Klimamodelldaten, Modellgüte, REMO, Weser, WETTREG

Zitierung:
PETRY, U., J. DIETRICH, K. FÖRSTER, M. WALLNER, C. BERNDT, G. MEON & U. HABERLANDT (2015): Ein Ansatz zur Validierung von Klimamodelldaten als Basis für die Interpretation von wasserwirtschaftlichen Klimafolgenabschätzungen in Niedersachsen. – Hydrologie und Wasserbewirtschaftung 59 (4), 155–173; DOI: 10.5675/HyWa_2015,4_3

Statistische Probleme bei der Schätzung von Abflussspendendiagrammen
Klimabedingte Änderung von Hochwasserabflüssen im Aller-Leine-Einzugsgebiet – eine Fallstudie mit HBV-IWW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *