Archiv der Kategorie: 63. Jahrgang, 2019

Evaluierung hochaufgelöster Ensemble-Niederschlagsvorhersagen für die Hochwasserfrühwarnung in kleinräumigen Flussgebieten am Beispiel der Starkregenperiode 2016 in Deutschland

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
63. Jahrgang, Heft 3
Juni 2019

Autorin/Autor:
Auer, H., Bliefernicht, J., Seidel, J., Kunstmann, H., Demuth, N.

Schlagworte:
Niederschlag, Ensemblevorhersagen, Starkregen, Hochwasser, COSMO-DE-EPS

Zitierung:
Auer, H., Bliefernicht, J., Seidel, J., Kunstmann, H., Demuth, N. (2019): Evaluierung hochaufgelöster Ensemble-Niederschlagsvorhersagen für die Hochwasserfrühwarnung in kleinräumigen Flussgebieten am Beispiel der Starkregenperiode 2016 in Deutschland – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 63, (3), 130-146. DOI: 10.5675/HyWa_2019.3_1

  

Natürliche und anthropogene Einflussfaktoren auf das hydrologische Regime des Wairau Plain Aquifer in Neuseeland

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
63. Jahrgang, Heft 3
Juni 2019

Autorin/Autor:
Wöhling, T.

Schlagworte:
Grundwassermodellierung, Fluss-Grundwasser-Interaktion, Klimavariabilität, Grundwassermanagement, hydrologischer Wandel

Zitierung:
Wöhling, T. (2019): Natürliche und anthropogene Einflussfaktoren auf das hydrologische Regime des Wairau Plain Aquifer in Neuseeland – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 63, (3), 147-157. DOI: 10.5675/HyWa_2019.3_2

 

  

Kontinuierliche Wirkungsabschätzung von verschiedenen Hochwasserschutzmaßnahmen über das gesamte Abfluss-Spektrum am Beispiel der Sihl

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
63. Jahrgang, Heft 3
Juni 2019

Autorin/Autor:
Kleinn, J., Aller, D., Zappa, M., Andres, N., Bresch, D.N., Marti, C., Oplatka, M.

Schlagworte:
Hochwasserschutz, Variantenvergleich, Wirkung von Hochwasserschutzmaßnahmen, Niederschlag-Abfluß-Modellierung, hydrologische Modellierung, Extremwertstatistik,
Abfluss-Frequenz-Diagramm, Abfluss-Statistik, Sihl, Zürich

Zitierung:
Kleinn, J., Aller, D., Zappa, M., Andres, N., Bresch, D.N., Marti, C., Oplatka, M.  (2019): Kontinuierliche Wirkungsabschätzung von verschiedenen Hochwasserschutzmaßnahmen über das gesamte Abfluss-Spektrum am Beispiel der Sihl – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 63, (3), 158-167. DOI: 10.5675/HyWa_2019.3_3

   

Wasserdaten sammeln mit dem Smartphone – Wie können Menschen messen, was hydrologische Modelle brauchen?

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
63. Jahrgang, Heft 2
April 2019

Autorin/Autor:
Jan Seibert, H.J. (Ilja) van Meerveld, Simon Etter, Barbara Strobl, Rick Assendelft & Philipp Hummer

Schlagworte:
Bürgerwissenschaft, Smartphone App, virtuelle Messlatte, Datensammlung, Wert von Daten

Zitierung:
Seibert, J., van Meerveld, H.J., Etter, S., Strobl, B., Assendelft, R., Hummer, P.  (2019): Wasserdaten sammeln mit dem Smartphone – Wie können Menschen messen, was hydrologische Modelle brauchen?  – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 63, (2), 74-84;
DOI: 10.5675/HyWa_2019.2_1

   

Klimawandel in Niedersachsen und mögliche Folgen für die Grundwasserbewirtschaftung: ein Review

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
63. Jahrgang, Heft 2
April 2019

Autorin/Autor:
Scheihing, K.W.

Schlagworte:
Klimawandel, Multimodel-Ensemble, Grundwasser, Temperatur, Niederschlag, Niedersachsen

Zitierung:
Scheihing, K.W. (2019): Klimawandel in Niedersachsen und mögliche Folgen für die Grundwasserbewirtschaftung: ein Review  – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 63, (2), 85-97; DOI: 10.5675/HyWa_2019.2_2

 

 

 

Eine Lysimeter-Studie zu Auswirkungen unterschiedlicher Grundwasser-Steuerregime auf den Bodenwasserhaushalt eines grundwassernahen Standorts

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
63. Jahrgang, Heft 1
Februar 2019

Autorin/Autor:
Ottfried Dietrich, Marcus Fahle, Thomas Kaiser und Jörg Steidl

Schlagworte:
Feuchtgebiet, Verdunstung, Wasserbilanz, Wasserbewirtschaftung, Lysimeter

Zitierung:
Dietrich, O., Fahle, M., Kaiser, T., Steidl, J. (2019): Eine Lysimeter-Studie zu Auswirkungen unterschiedlicher Grundwasser-Steuerregime auf den Bodenwasserhaushalt eines grundwassernahen Standorts – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 63, (1), 6-18; DOI: 10.5675/HyWa_2019.1_1

 

    

Boot-gestütztes längskontinuierliches Monitoring von Fließgewässern mit online-Sonden

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
63. Jahrgang, Heft 1
Februar 2019

Autorin/Autor:
Stefanie Wiek, Björn Helm, Pierre Karrasch, Sebastian Hunger, Tim G. Hoffmann, Simon Schönrock, Wolfgang Klehr, Achim Six, Ines Stäglich, Karin Kuhn, Dietmar Mehl, Jens Tränckner, Lars Bernard und Peter Krebs

Schlagworte:
Gewässermonitoring, Online-Messungen, Längsprofile, Messboot, Fernerkundung, Morphologie, Morphometrie

Zitierung:
Wiek, S., Helm, B., Karrasch, P., Hunger, S., Hoffmann, T.G., Schönrock, S., Klehr, W., Six, A., Stäglich, I., Kuhn, K., Mehl, D., Tränckner, J., Bernard, L. und Krebs, P. (2019): Boot-gestütztes längskontinuierliches Monitoring von Fließgewässern mit online-Sonden – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 63, (1), 19-32; DOI: 10.5675/HyWa_2019.1_2