Archiv des Autors: Bueroheld Wasserverwalter

Wasserdaten sammeln mit dem Smartphone – Wie können Menschen messen, was hydrologische Modelle brauchen?

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
63. Jahrgang, Heft 2
April 2019

Autorin/Autor:
Jan Seibert, H.J. (Ilja) van Meerveld, Simon Etter, Barbara Strobl, Rick Assendelft & Philipp Hummer

Schlagworte:
Bürgerwissenschaft, Smartphone App, virtuelle Messlatte, Datensammlung, Wert von Daten

Zitierung:
Seibert, J., van Meerveld, H.J., Etter, S., Strobl, B., Assendelft, R., Hummer, P.  (2019): Wasserdaten sammeln mit dem Smartphone – Wie können Menschen messen, was hydrologische Modelle brauchen?  – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 63, (2), ..-..;
DOI: 10.5675/HyWa_2019.2_1

Klimawandel in Niedersachsen und mögliche Folgen für die Grundwasserbewirtschaftung: ein Review

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
63. Jahrgang, Heft 2
April 2019

Autorin/Autor:
Scheihing, K.W.

Schlagworte:
Klimawandel, Multimodel-Ensemble, Grundwasser, Temperatur, Niederschlag, Niedersachsen

Zitierung:
Scheihing, K.W. (2019): Klimawandel in Niedersachsen und mögliche Folgen für die Grundwasserbewirtschaftung: ein Review  – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 63, (2), ..-..; DOI: 10.5675/HyWa_2019.2_2

Eine Lysimeter-Studie zu Auswirkungen unterschiedlicher Grundwasser-Steuerregime auf den Bodenwasserhaushalt eines grundwassernahen Standorts

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
63. Jahrgang, Heft 1
Februar 2019

Autorin/Autor:
Ottfried Dietrich, Marcus Fahle, Thomas Kaiser und Jörg Steidl

Schlagworte:
Feuchtgebiet, Verdunstung, Wasserbilanz, Wasserbewirtschaftung, Lysimeter

Zitierung:
Dietrich, O., Fahle, M., Kaiser, T., Steidl, J. (2019): Eine Lysimeter-Studie zu Auswirkungen unterschiedlicher Grundwasser-Steuerregime auf den Bodenwasserhaushalt eines grundwassernahen Standorts – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 63, (1), 6-18; DOI: 10.5675/HyWa_2019.1_1

 

 

 

Boot-gestütztes längskontinuierliches Monitoring von Fließgewässern mit online-Sonden

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
63. Jahrgang, Heft 1
Februar 2019

Autorin/Autor:
Stefanie Wiek, Björn Helm, Pierre Karrasch, Sebastian Hunger, Tim G. Hoffmann, Simon Schönrock, Wolfgang Klehr, Achim Six, Ines Stäglich, Karin Kuhn, Dietmar Mehl, Jens Tränckner, Lars Bernard und Peter Krebs

Schlagworte:
Gewässermonitoring, Online-Messungen, Längsprofile, Messboot, Fernerkundung, Morphologie, Morphometrie

Zitierung:
Wiek, S., Helm, B., Karrasch, P., Hunger, S., Hoffmann, T.G., Schönrock, S., Klehr, W., Six, A., Stäglich, I., Kuhn, K., Mehl, D., Tränckner, J., Bernard, L. und Krebs, P. (2019): Boot-gestütztes längskontinuierliches Monitoring von Fließgewässern mit online-Sonden – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 63, (1), 19-32; DOI: 10.5675/HyWa_2019.1_2

Der B-A-E Index – Ein mikrobiologisch-ökologisches Konzept zur Bewertung und Überwachung von Grundwasser

Autorin/Autor:
Christian Griebler, Katrin Hug, Lucas Fillinger, Astrid Meyer und Maria Avramov

Schlagworte:
Grundwasser, Monitoring, Ökosystembewertung, Bioindikation

Zitierung:
Griebler, C., Hug, K., Fillinger, L., Meyer, A.  und Avramov, M. (2018): Der B-A-E Index – Ein mikrobiologisch-ökologisches Konzept zur Bewertung und Überwachung von Grundwasser – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (6), 378-386; DOI: 10.5675/HyWa_2018.6_1

Hochaufgelöste, numerische Modellierung von Wellen, Strömungen und dem Sedimenttransport in der Flachwasserzone des Bodensees

Autorin/Autor:
Hilmar Hofmann, Pushpa Dissanayake

Schlagworte:
numerische Modellierung, Hydrodynamik, Seen, Wellen, Strömungen, Sedimenttransport, Morphodynamik, Flachwasserzone, Delft3D, Bodensee

Zitierung:
Hofmann, H., Dissanayake, P. (2018): Hochaufgelöste, numerische Modellierung von Wellen, Strömungen und dem Sedimenttransport in der Flachwasserzone des Bodensees – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (6), 387-399; DOI: 10.5675/HyWa_2018.6_2

Ermittlung eines naturnahen Wasserhaushalts als Planungsziel für Siedlungen

Autorin/Autor:
Andreas Steinbrich, Malte Henrichs, Hannes Leistert, Isabel Scherer, Tobias Schuetz, Mathias Uhl und Markus Weiler

Schlagworte:
Urbane Hydrologie, Wasserhaushalt, Referenzzustand, Modell RoGeR

Zitierung:
Steinbrich, A., Henrichs, M., Leistert, H., Scherer, I., Schuetz, T. Uhl M., und Weiler, M.  (2018): Ermittlung eines naturnahen Wasserhaushalts als
Planungsziel für Siedlungen – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (6), 400-409; DOI: 10.5675/HyWa_2018.6_3

Der ökonomische Wert von Flusslandschaften für Naherholung – eine Zahlungsbereitschaftsstudie in vier Regionen Deutschlands

Autorin/Autor:
Marin Rayanov, Alexandra Dehnhardt, Manon Glockmann, Volkmar Hartje, Jesko Hirschfeld, Maria Lindow, Julian Sagebiel, Julia Thiele, Malte Welling

Schlagworte:
Erholung, ökonomische Bewertung, Choice Experimente, Auen, kulturelle Ökosystemleistungen

Zitierung:
Rayanov, M., Dehnhardt, A., Glockmann, M., Hartje, V., Hirschfeld, J., Lindow, M., Sagebiel, J., Thiele, J., Welling, M. (2018): Der ökonomische Wert von Flusslandschaften für
Naherholung – eine Zahlungsbereitschaftsstudie in vier Regionen Deutschlands – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (6), 410-422; DOI: 10.5675/HyWa_2018.6_4

Monitoring kleiner und mittlerer Fließgewässer mittels bemannter und unbemannter Wasserfahrzeuge – Ergebnisse des Projektes RiverView

Autorin/Autor:
Gesa Kutschera, Jörg Blankenbach, Christoph Blut, Friedrich-Wilhelm Bolle, Christoph Effkemann, Shakti Gahlaut, Nicole Hein, Marie-Luise Jagow, Holger Schüttrumpf, Raimund Schwermann, Sina Tabatabaei und Theide Wöffler

Schlagworte:
Gewässermonitoring, Sensorik, USV, Wasserrahmenrichtlinie, Hydromorphologie, Gewassergüte

Zitierung:
Kutschera, G., Blankenbach, J., Blut, C., Bolle, F.-W., Effkemann, C., Gahlaut, S., Hein, N., Jagow, M.-L., Schüttrumpf, H., Schwermann, R., Tabatabaei, S., Wöffler, T.  (2018): Monitoring kleiner und mittlerer Fließgewässer mittels bemannter und unbemannter Wasserfahrzeuge – Ergebnisse des Projektes RiverView – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (6), 423-440; DOI: 10.5675/HyWa_2018.6_5

Formate für Kommunikation und Partizipation im Wasserressourcen-Management

Autorin/Autor:
Oliver Schulz, Sabrina Giebner, Heide Kerber, Carolin Völker, Rainer Stock, Thomas Buch, Anna Eva Heinrich, Jörg Oehlmann, Ulrike Schulte-Oelmann

Schlagworte:
Nidda, Beteiligung, Dialog, Wasserrahmenrichtlinie, Stakeholder, Öffentlichkeit

Zitierung:
Schulz, O., Giebner, S., Kerber, H., Völker, C., Stock, R., Buch, T., Heinrich, A.-E., Oehlmann, J., Schulte-Oelmann, U. (2018): Formate für Kommunikation und Partizipation im
Wasserressourcen-Management – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (6), 441-452;
DOI: 10.5675/HyWa_2018.6_6

Das Konzept der Ökosystemleistungen – eine Chance für Integratives Gewässermanagement

Autorin/Autor:
Simone A. Podschun, Julia Thiele, Alexandra Dehnhardt, Dietmar Mehl, Tim G. Hoffmann, Christian Albert, Christina von Haaren, Kai Deutschmann, Christine Fischer, Mathias Scholz, Gabriela Costea, Martin T. Pusch

Schlagworte:
Ökosystemleistungen, Fließgewässer, Auen, Planung, Management, Szenarien, sektorenübergreifender Ansatz

Zitierung:
Podschun, S.A., Thiele, J., Dehnhardt, A., Mehl, D., Hoffmann, T.G., Albert, C., von Haaren, C., Deutschmann, K., Fischer, C., Scholz, M., Costea, G., Pusch, M.T.  (2018): Das Konzept der Ökosystemleistungen – eine Chance für Integratives Gewässermanagement – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (6), 453-468; DOI: 10.5675/HyWa_2018.6 _7

 

Emissionsinventar revisited: Investigative Monitoringmethoden zur Eingrenzung von PAK-Quellen in Einzugsgebieten

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
62. Jahrgang, Heft 5
Oktober 2018

Autorin/Autor:
Tom Gallé, Michael Bayerle, Denis Pittois, Andreas Krein, Andreas Kurtenbach & Reinhard Bierl

Schlagworte:
Prioritäre Stoffe, Emissionskataster, Belastungsquellen, Monitoring

Zitierung:
Gallé, T., Bayerle, M., Pittois, D., Krein, A., Kurtenbach, A. & Bierl, R. (2018): Emmisionsinventar revisited: Investigative Monitoringmethoden  zur Eingrenzung von PAK-Quellen in Einzugsgebieten – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (5), 306-320; DOI: 10.5675/HyWa_2018,5_1

Ereignisabhängige Optimierung dezentraler Kleinrückhaltebecken unter Berücksichtigung von Standort, Retentionsvolumen und Drosselweite

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
62. Jahrgang, Heft 5
Oktober 2018

Autorin/Autor:
Sonja Teschemacher & Wolfgang Rieger

Schlagworte:
Dezentraler Hochwasserschutz, Rückhaltebecken, Optimierung, Hydrologische Modellierung, WaSiM, MATLAB

Zitierung:
Teschemacher, S, Rieger, W. (2018): Ereignisabhängige Optimierung dezentraler Kleinrückhaltebecken unter Berücksichtigung von Standort, Retentionsvolumen und Drosselweite – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (5), 321-335; DOI: 10.5675/HyWa_2018,5_2

Modellansatz zur Koordinierung zukünftiger Steuerungsmaßnahmen in einem Talsperren-Verbundsystem

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
62. Jahrgang, Heft 5
Oktober 2018

Autorin/Autor:
Christian Bouillon & Stephan Theobald

Schlagworte:
Talsperrensteuerung, Verbundbewirtschaftung, Modellbasierte prädiktive Regelung, Multikriterielle Optimierung, Entscheidungsfindung

Zitierung:
Bouillon, C.  & Theobald, S. (2018): Modellansatz zur Koordinierung zukünftiger Steuerungsmaßnahmen in einem Talsperren-Verbundsystem – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (5), 336-347; DOI: 10.5675/HyWa_2018,5_3

Bewertung der Eignung synthetischer NiedSim3 Niederschlagszeitreihen für Kanalnetzsimulationen unter Berücksichtigung der natürlichen Variabilität des Niederschlags

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
62. Jahrgang, Heft 4
August 2018

Autorin/Autor:
Thomas Müller, Tobias Mosthaf und András Bárdossy

Schlagworte:
Niederschlagssimulation, Urbanhydrologie, Schmutzfrachtsimulation, synthetische Niederschlagszeitreihen

Zitierung:
Müller, T., Mosthaf, T., Bárdossy, A. (2018): Bewertung der Eignung synthetischer NiedSim3 Niederschlagszeitreihen für Kanalnetzsimulationen unter Berücksichtigung der natürlichen Variabilität des Niederschlags – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (4), 233-247; DOI: 10.5675/HyWa_2018,4_1

 

Berücksichtigung von Starkregen in der Niederschlagsstatistik

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
62. Jahrgang, Heft 4
August 2018

Autorin/Autor:
Svenja Fischer und Andreas Schumann

Schlagworte:
Niederschlagsstatistik, Starkregen, bivariates statistisches Modell

Zitierung:
Fischer, S., Schumann, A. (2018): Berücksichtigung von Starkregen in der Niederschlagsstatistik – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (4), 248-256; DOI: 10.5675/HyWa_2018,4_2

Sedimentkontinuitat als Leitprinzip des Flussgebietsmanagements – Sind wir auf dem richtigen Weg?

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
62. Jahrgang, Heft 4
August 2018

Autorin/Autor:
Roy M. Frings und Anna-Lisa Maaß

Schlagworte:
Sedimentdurchgängigkeit, Ökologie, Erosion, Sedimentation, Hydromorphologie, Wasserrahmenrichtlinie, Grundsatz

Zitierung:
Frings, R.M., Maaß, A.-L. (2018): Sedimentkontinuität als Leitprinzip des Flussgebietsmanagements – Sind wir auf dem richtigen Weg? – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (4), 257-270; DOI: 10.5675/HyWa_2018,4_3

Das Hühnerwasser-Einzugsgebiet in SO-Brandenburg im Übergang von einem abiotischen zu einem biotisch kontrollierten Wasserhaushalt

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
62. Jahrgang, Heft 3
Juni 2018

Autorin/Autor:
Werner Gerwin, Annika Badorreck, Wolfgang Schaaf, Christoph Hinz und Reinhard F. Hüttl

Schlagworte:
kunstliches Wassereinzugsgebiet, Erosion, Sedimentation, Grundwasser, Vegetation, Ökosystementwicklung

Zitierung:
Gerwin, W., Badorreck, A., Schaaf, W., Hinz, C., Hüttl, R.F. (2018): Das Hühnerwasser-Einzugsgebiet in SO-Brandenburg im Übergang von einem abiotischen zu einem biotisch kontrollierten Wasserhaushalt  – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (3), 134-144; DOI: 10.5675/HyWa_2018,3_1

Charakterisierung des Wasser- und Nährstoffhaushalts im ländlichen Tieflandeinzugsgebiet der Kielstau

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
62. Jahrgang, Heft 3
Juni 2018

Autorin/Autor:
Paul D. Wagner, Georg Hörmann, Britta Schmalz und Nicola Fohrer

Schlagworte:
Stickstoff, Phosphor, Messreihen, Norddeutschland

Zitierung:
Wagner, P.D., Hörmann, G., Schmalz, B., Fohrer, N. (2018): Charakterisierung des Wasser- und Nährstoffhaushalts im ländlichen Tieflandeinzugsgebiet der Kielstau – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (3), 145-158; DOI: 10.5675/HyWa_2018,3_2

Übersichtsbeitrag zu Untersuchungen zum Nährstoffaustrag im künstlich entwässerten Tieflandeinzugsgebiet der Zarnow, Mecklenburg-Vorpommern

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
62. Jahrgang, Heft 3
Juni 2018

Autorin/Autor:
Petra Kahle, Andreas Bauwe und Bernd Lennartz

Schlagworte:
Dränage, Nitrat, Phosphor, Stoffeintrage, Einzugsgebiet, Hydrologie

Zitierung:
Kahle, P., Bauwe, A., Lennartz, B. (2018): Übersichtsbeitrag zu Untersuchungen zum Nährstoffaustrag im künstlich entwässerten Tieflandeinzugsgebiet der Zarnow, Mecklenburg-Vorpommern – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (3), 159-172; DOI: 10.5675/HyWa_2018,3_3

Untersuchungen zu den Auswirkungen aktueller Klimaprojektionen auf das Abfluss-Verhalten im Einzugsgebiet des Schäferbaches/Harz

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
62. Jahrgang, Heft 3
Juni 2018

Autorin/Autor:
Marcus Beylich, Janine Köhn und Frido Reinstorf

Schlagworte:
Klimawandel, Extremhochwasser, Winterhochwasser, Schneeschmelze, Kleine Einzugsgebiete

Zitierung:
Beylich, M., Köhn, J., Reinstorf, F. (2018): Untersuchungen zu den Auswirkungen aktueller Klimaprojektionen auf das Abfluss-Verhalten im Einzugsgebiet des Schäferbaches/Harz – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (3), 173-183; DOI: 10.5675/HyWa_2018,3_4

Einfluss von forstlicher Bestandesentwicklung und Klimawandel auf Wasserhaushaltskomponenten im Einzugsgebiet der Langen Bramke im Harz

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
62. Jahrgang, Heft 3
Juni 2018

Autorin/Autor:
Johannes Sutmöller und Henning Meesenburg

Schlagworte:
Wasserhaushalt, forstliche Einzugsgebiete, Bestandesentwicklung, Klimawandel, Trockenstressrisiko, WaSiM-ETH

Zitierung:
Sutmöller, J., Meesenburg, H. (2018): Einfluss von forstlicher Bestandesentwicklung und Klimawandel auf Wasserhaushaltskomponenten im Einzugsgebiet der Langen Bramke im Harz – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (3), 184-198;
DOI: 10.5675/HyWa_2018,3_5

Entwicklung von Bodenwasserhaushalt und Grundwasserneubildung in Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz und Hessen von 1951 bis 2015

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
62. Jahrgang, Heft 2,
April 2018

Autorin/Autor:
Benjamin Kopp, Christoph Baumeister, Thomas Gudera, Mario Hergesell, Jochen Kampf, Andreas Morhard und Jörg Neumann

Schlagworte:
Bodenwasserhaushalt, Grundwasserdargebot, Grundwasserneubildung, GWN-BW, Sickerwasserrate, Trockenheitsindex

Zitierung:
Kopp, B., Baumeister, C., Gudera, T., Hergesell, M., Kampf, J., Morhard, A., Neumann, J. (2018): Entwicklung von Bodenwasserhaushalt und Grundwasserneubildung in Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz und Hessen von 1951 bis 2015 – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (2), 62-76; DOI: 10.5675/HyWa_2018,2_1

Vb-Zugbahnen und deren Auftreten als Serie mit Bezug zu den resultierenden Hochwassern in Bayern und Auswirkungen auf Rückhalteräume im Isareinzugsgebiet

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
62. Jahrgang, Heft 2,
April 2018

Autorin/Autor:
Natalie Stahl und Michael Hofstätter

Schlagworte:
Vb-Zugbahn, Hochwasser, mehrgipflige Wellen, Rückhalteräume, Isareinzugsgebiet, Bayern, Klimawandel, DIN19700

Zitierung:
Stahl , N., Hofstätter, M. (2018): Vb-Zugbahnen und deren Auftreten als Serie mit Bezug zu den resultierenden Hochwassern in Bayern und Auswirkungen auf Rückhalteräume im Isareinzugsgebiet – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (2), 77-97; DOI: 10.5675/HyWa_2018,2_2

Regionalisierung der Hochwasserkennwerte für das Land Mecklenburg-Vorpommern: Aktualisierung und methodische Neuerungen

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
62. Jahrgang, Heft 2,
April 2018

Autorin/Autor:
Tim G. Hoffmann, Konrad Miegel und Dietmar Mehl

Schlagworte:
Hochwasser, Pegel, Regionalisierung, Scheitelabfluss, Wiederkehrintervall, Multiple nichtlineare Regression

Zitierung:
Hoffmann, T.G., Miegel, K., Mehl, D. (2018): Regionalisierung der Hochwasserkennwerte für das Land Mecklenburg-Vorpommern: Aktualisierung und methodische Neuerungen – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (2), 98-111; DOI: 10.5675/HyWa_2018,2_3

 

25 Jahre Fließgewässerrenaturierung an der mecklenburgischen Nebel: Auswirkungen auf den ökologischen Zustand und auf regulative Ökosystemleistungen

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
Jahrgang, Heft 1,
Februar 2018

Autorin/Autor:
Dietmar Mehl, Tim G. Hoffmann, Janette Iwanowski, Klaudia Lüdecke und Volker Thiele

Schlagworte:
Flussrenaturierung, ökologischer Zustand, Ökosystemleistungen

Zitierung:
Mehl, D., Hoffmann, T.G., Iwanowski, J., Lüdecke, K., Thiele, V. (2018): 25 Jahre Fließgewässerrenaturierung an der mecklenburgischen Nebel: Auswirkungen auf den ökologischen Zustand und auf regulative Ökosystemleistungen – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (1), 6-24; DOI: 10.5675/HyWa_2018,1_1

Aufklärung der Ursachen zur Phosphorbelastung des oberflächennahen Grundwassers im hydraulischen Zustrom zum Arendsee in der Altmark

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
Jahrgang, Heft 1,
Februar 2018

Autorin/Autor:
Stephan Hannappel, Claudia Köpp & Elzbieta Rejman-Rasinska

Schlagworte:
Grundwasser, Phosphor, Arendsee, Klarwerk, Abwasser, Verregnung

Zitierung:
Hannappel, S., Köpp, C., Rejman-Rasinska, E. (2018): Aufklärung der Ursachen zur Phosphorbelastung des oberflächennahen Grundwassers im hydraulischen Zustrom zum Arendsee in der Altmark – Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 62, (1), 25-38; DOI: 10.5675/HyWa_2018,1_2

Räumliche und zeitliche Variabilität der Wassermenge und Wasserqualität des Thi-Vai-Einzugsgebietes in Südvietnam – Datenanalyse eines Monitoringprogramms

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
61. Jahrgang, Heft 6
Dezember 2017

Autorin/Autor:
Thi Thu Huyen Le, Malte Lorenz, Stephanie Zeunert, Cong Vu Nguyen, Günter Meon

Schlagworte:
Monitoring, Wassermenge, Wasserqualität, Ästuar, Vietnam

Zitierung:
Le, T.T.H., Lorenz, M., Zeunert, S., Nguyen, C.V., Meon, G. (2017): Räumliche und zeitliche Variabilität der Wassermenge und Wasserqualität des Thi-Vai-Einzugsgebietes in Südvietnam – Datenanalyse eines Monitoringprogramms –– Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 61, (6), 370-382; DOI: 10.5675/HyWa_2017,6_1

Klimaprojektionen für die hydrologische Modellierung in Südvietnam

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
61. Jahrgang, Heft 6
Dezember 2017

Autorin/Autor:
David Schubert, Roderick van der Linden, Andreas H. Fink, Jack Katzfey, Tan Phan-Van, Klaus Maßmeyer, Joaquim G. Pinto

Schlagworte:
Niederschlag, Temperatur, Vietnam, Bias-Korrektur, Quantile Mapping (QM), lineare
Regression, historisches Klima, projiziertes Klima

Zitierung:
Schubert, D., van der Linden, R., Fink, A.H., Katzfey, J., Phan-Van, T., Maßmeyer, K., und Pinto, J.G. (2017): Klimaprojektionen für die hydrologische Modellierung in Südvietnam –– Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 61, (6), 383-396; DOI: 10.5675/HyWa_2017,6_2

Ermittlung von Bemessungswasserständen im Thi-Vai-Ästuar in Südvietnam unter Berücksichtigung des Klimawandels

Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung
61. Jahrgang, Heft 6
Dezember 2017

Autorin/Autor:
Kristina Fehler, Jürgen Jensen, Jens Bender, Sönke Dangendorf, Hong Quan Nguyen

Schlagworte:
Vietnam, Ästuar, Bemessungswasserstände, hydrodynamisch-numerische Modellierung, Klimawandel, Meeresspiegelanstieg

Zitierung:
Fehler, K., Jensen, J., Bender, J., Dangendorf, S., Nguyen, H.Q. (2017): Ermittlung von Bemessungswasserständen im Thi Vai Ästuar in Südvietnam unter Berücksichtigung des Klimawandels –– Hydrologie & Wasserbewirtschaftung, 61, (6), 397-407; DOI: 10.5675/HyWa_2017,6_3